Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen
Petra Butschko

Petra Butschko
Philippistraße 11 in 14059 Berlin

030 - 67 92 81 60

Petra Butschko - Heilpraktikerin

In meiner Praxis in Berlin biete ich Ihnen amerikanische Chiropraktik und vielfältige Therapien an. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und lassen Sie sich von mir persönlich beraten!

030-6792 8160

  • Petra Butschko
  • Petra Butschko
  • Petra Butschko

Akupunktur
in meiner Praxis

Akupunktur

Bei der chinesischen Heilmethode, der Akupunktur, werden dem menschlichen Körper ungefähr siebenhundert Akupunkturpunkte zugeordnet. Die Akupunktur wird dann noch mal in zwei Teilbereiche unterteilt. Und zwar wird bei der Akupunktur einmal eine Nadel in bestimmte Akupunkturpunkte gestochen und andererseits auch eine Erwärmung dieser Punkte herbeigeführt.

Die Anwendung von Akupunktur ist bei uns in Deutschland eine zulässige Heilmethode. Oftmals zweifeln Menschen an der Wirksamkeit einer Akupunktur. Doch wissenschaftlich ist nachgewiesen, dass diese Druckpunkte bei den Menschen am Körper wirklich existieren und mit Hilfe der Akupunktur Beschwerden und Schmerzen bekämpft werden können. Selbstverständlich kann eine Akupunktur nicht als Ersatzmittel für eine Operation dienen, doch kann sie als unterstützende Maßnahme in ein Therapieprogramm z.B. nach einer Operation integriert werden.

Akupunkturbehandlung, nach den Richtlinien von:
Dr. Richard Teh-Fu Tan, O.M.D.; L.ac. San Diego, Kalifornien

www.drtanshow.com

Ohrakupunktur

Ohrakupunktur

Patienten mit unproblematischer Genese werden in der Suchtakupunktur den Einsatz von Dauernadeln behandelt:

  • Gewichtsreduktion
  • Rauchentwöhnung
  • Stressbehandlung
  • Schmerbehandlung
  • und andere Symptome / Begleitsymptome

Dauernadeln

Eine Art von Nadeln sind die Verweil- oder Dauernadeln, die für einen längeren Zeitraum im Ohrgewebe belassen werden. Sie werden hauptsächlich in der Suchtakupunktur und auch in anderen Krankheitszusammenhängen eingesetzt. Sie sind sehr klein und werden in das Gewebe des Ohres appliziert, das kaum spürbar ist. Dem Patienten ragen keine „Antennen“ aus dem Ohr.


Gewichtsreduktion mit Akupunktur

  • 1. Zuerst erfolgt eine Anamnese
  • 2. Zur Anwendung kommen Akupunkturnadeln und Dauernadeln.
  • 3. Erforderlich ist eine Ernährungsumstellung und Ordnungstherapie.

Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin

Gewichtsreduktion mit Homöosiniatrie

Bei homöosiniatrischen Verfahren werden beispielsweise homöopathische Mittel an Akupunkturpunkte laut TCM gespritzt, was zu Heilwirkungen führen soll, die über die jeweiligen Wirkungen von TCM und Akupunktur im Sinne einer Synergie hinausgehen soll. Auch sollen hiermit Patienten erreicht werden, die ansonsten auf eine Akupunkturbehandlung nur unzureichend ansprechen. De la Fuye setzte Akupunkturnadeln ein, und gab zusätzlich homöopathische Präparate zur oralen Einnahme.

  • 1. Zuerst erfolgt eine Anamnese
  • 2. Zur Anwendung kommen Akupunkturnadeln und Dauernadeln.
  • 3. Erforderlich ist eine Ernährungsumstellung und Ordnungstherapie.

Die Entscheidung liegt bei Ihnen!
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin


Prüfungsangst - Prüfungszeit

Sonderaktion für Schüler / Studenten

Akupunktur bei Prüfungsangst, Lernschwierigkeiten und Konzentrationsstörungen.

3 Sitzungen im Paket (Sonderaktion = Preis für 2 Sitzungen)

Raucherentwöhnung mit Akupunktur

Raucherentwöhnung

Qualmfrei - Rauchfrei durch die Zukunft.
Können Sie sich das vorstellen?
Drei Behandlungsmöglichkeiten zum Nichtraucher:

  • Ohraktupunktur
  • Globuli

Die Entscheidung liegt bei Ihnen! Vereinbaren Sie jetzt einen Termin


Raucherentwöhnung mit Homöosiniatrie

Fumarexin

Grundvoraussetzung jeder Rauchentwöhnungs-Therapie ist natürlich der feste Entschluss mit dem Rauchen aufhören zu wollen. Um es Ihnen vor allem in den ersten Wochen leichter zu machen, ist die Fumarexin®-Therapie eine bewährte Methode.

Fumarexin® beruht auf drei großen naturmedizinischen Säulen: der Akupunktur, einem homöopathischen Komplexmittel und der Neuraltherapie. Diese führen dazu, dass Sie kaum Entzugserscheinungen spüren werden und die klassischen Symptome, wie Schwitzen, Speichelbildung, Nervosität nicht spüren werden.

Die ersten vierzehn Tage nach der letzten Zigarette sind die schwierigsten Tage. Ihr Körper versucht, das Nikotin abzubauen und sich zu reinigen. Gleichzeitig signalisiert Ihr Kopf, dass er das gewohnte Nikotin haben möchte. Eine Zerreißprobe für die meisten Menschen, die in dieser Phase häufig schwach werden und sich wieder zum Griff nach der Zigarette verleiten lassen. Hier greift die Fumarexin®-Therapie und erleichtert Ihnen den Weg zum Nichtraucher. 

Die Entscheidung liegt bei Ihnen!
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin


Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular, wir helfen Ihnen gerne weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.